Fischessen an Aschermittwoch

Datum/Zeit
Date(s) - Di/18/02/2020
18:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Schürmannswiese

Kategorien Keine Kategorien


Weils am Aschermittwoch nicht passt essen wir den fisch auf´m Basistreffen!
Bitte Besteck und Teller mitbringen…und naturlich was mit Fisch, Rollmöpse, Heringstipp oder Thunfischpizza…alles geht…
Warum ist man am Aschermittwoch Fisch?
Fakt ist, dass mit dem Aschermittwoch die 40-tägige Fastenzeit beginnt, die auf Ostern hinführen soll. Fleisch ist in der Tradition an Aschermittwoch tabu, Fisch hingegen ist wie alles, was unter Wasser lebt, erlaubt. Eine theologische Erklärung dafür ist, dass der Fisch, anders als das Fleisch, nicht gekreuzigt wurde.