Erleuchtung

151030_Gesprächskreis_RE_leuchtet

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus) begaben sich einige besonders vergnügungssüchtige Damen des Gesprächskreises am Freitagabend nach Recklinghausen. Diesmal wurde nicht über „Gott und die Welt“ debattiert, sondern man ließ sich bei bestem Wetter auf einem fast 2-stündgem Rundgang von einem professionellen Stadtführer Geschichte und Geschichtchen aus der Stadt erzählen.

Anlass war die 10. Ausgabe von „Recklinghausen leuchtet“, was auch in diesem Jahr wie gehabt liebevoll und gekonnt in Szene gesetzt wurde. Thema der Illumination des Rathauses waren in diesem Jahr die Partnerstädte Recklinghausens.

Natürlich endete der Abend im Café auf dem Marktplatz, wo dann auch ausgiebig dem eigentlichen Sinn der Veranstaltung gehuldigt werden konnte – sehr zur allgemeinen Zufriedenheit. Und geheizt war es auch. Ganz bestimmt wird es also demnächst einen weiteren „Gesprächskreis on Tour“ geben, schließlich steht die Weihnachtsmarkt – Saison vor der Tür. –

Georg Rüth

RE – leuchtet im Internet:

http://www.re-leuchtet.de/